Herr der Ringe
Hallo!
Herzlichen Willkommen auf unserer Herr der Ringe Website. Wir geben uns echt Mühe und freuen uns über Mitglieder! Wenn ihr Lust habt, hinterlasst doch eine Nachricht oder meldet euch an (:
Liebe Grüße, Legolas
Forum
Hallo Gast !
Wir sind sehr erfreut über dein Erscheinen.
Wenn du willst, schreibe in unser Gäsebuch oder melde dich an.
Wir freuen uns über jeden Beitrag& Neuankömmling!
Im Moment sind wir ein kleines, gemütliches Forum über Herr der Ringe und haben ein Rollenspiel in Planung.

Bei Fragen:
~Legolas;;Gründer

~Akuma;;Stellvertretende Admina
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Elbischkurs
Mi Jul 02, 2014 7:23 am von Gollum

» Abmeldungen
Mo Jun 23, 2014 2:20 am von Legolas

» Bilderecke von Legolas o3o
Di Jun 17, 2014 9:02 am von Legolas

» Tolkien (elben xD) Arts von Ithi
Fr Jun 13, 2014 7:45 am von Legolas

» Nie wieder >. <
Fr Jun 13, 2014 5:08 am von Legolas

» Streicher streicht herbei
Mo Mai 26, 2014 4:56 am von Akuma

» Mein neues Tattoo
Mo Mai 26, 2014 3:21 am von Legolas

»  Benenne den User über dir um
Mi Mai 21, 2014 3:08 am von Legolas

» Fili oder Kili?
Mi Mai 21, 2014 3:07 am von Legolas

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 12 Benutzern am Sa Sep 14, 2013 4:08 am
Partner
Noch haben wir keine Parter. Ihr könnt gerne Partnerschaftsanfragen machen (: Wir freuen uns über jede Anfrage!

Isengart

Nach unten

Isengart

Beitrag von Legolas am So Aug 18, 2013 2:37 am

Isengart (engl. Original und bei Krege: Isengard), im Sindarin auch Angrenost (Eiserne Festung) genannt, war Sarumans Festung im Nan Curunír zwischen den südlichen Ausläufern des Nebelgebirges und eine Vorburg Rohans.
Beschreibung Bearbeiten

Es handelte sich dabei um eine kreisrunde Ebene, die im Durchmesser etwa eine Meile maß. Sie war von einem Ringwall aus natürlichem Gestein umgeben. Auf der Südseite, wo eine Straße zu den Furten des Isen führte, befand sich das einzige Tor. Im Innenhof der Festung lagen die Eingänge zu unzähligen unterirdischen Schächten, in denen Schmieden, Schmelzöfen, Maschinenräume, Wolfsställe sowie Schatz- und Warenkammern untergebracht waren. Im Zentrum der Anlage ragte der aus unzerstörbarem schwarzen Felsgestein bestehende und 150 Meter hohe Orthanc-Turm auf.

Saruman hatte sich nach der Vertreibung der Dunländer durch König Fréaláf von Rohan mit Erlaubnis des Truchsessen Beren in Isengart niedergelassen. 200 Jahre lang respektierte er die Oberhoheit der Truchsessen und verhielt sich wie ein loyaler Verbündeter. Als Sauron jedoch nach Mordor zurückkehrte, begann der Zauberer, sich wie ein souveräner Gebieter aufzuführen. Er ließ Isengart stark befestigen.

Quelle: http://de.lotr.wikia.com/wiki/Isengart
avatar
Legolas
dämlichster, orientierungslosester, dümmster und bausteinigster Forumsleiter aller Zeiten
dämlichster, orientierungslosester, dümmster und bausteinigster Forumsleiter aller Zeiten

Anzahl der Beiträge : 394
Anmeldedatum : 14.01.13
Alter : 17
Ort : Im Lande Mordor, wo die Socken glühn

Benutzerprofil anzeigen http://lord-of-the-rings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten